DE

blockpruefstand

Prüfstände für Steuerblöcke und Ventile

Auf unseren Steuerblockprüfständen werden die fertig konfigurierten Einzelblöcke oder modular aufgebaute Ventilblöcke (z. B. Ventile für die Mobilhydraulik) unter Realbedingungen einer umfassenden Funktionsprüfung unterzogen. Standardisierte und kontrollierte Qualitätstests sichern verlässliche und reproduzierbare Testergebnisse.

Wir kommunizieren mit Ihnen in der Fachsprache!

Druckbereich und Einzelprüfkreise werden entsprechend den Prüferfordernissen und nach Kundenwunsch festgelegt. In der Projektierungsphase erfolgt die Dimensionierung der Tanksysteme und es wird geklärt welche Betätigungsmöglichkeiten (hydraulisch, händisch, elektrisch) eingeplant werden. Auf eine kompakte und ergonomische Bauweise wird besonders Wert gelegt. So ist der Hydraulikraum zu Wartungszwecken in der Regel begehbar, der Prüfraum verfügt über leichtläufige Schiebetüren zum einfachen Anschluss von Schläuchen und zum Entleeren der Prüflinge. Die Programmierung der Software erfolgt hausintern durch unsere hoch spezialisierten Entwicklungsingenieure.

  • Funktionale Tests der Einzelkomponenten
  • Funktionale Tests der Gesamtkonfiguration
  • Aufnahme von Kennlinien (Druck-Volumenstrom)
  • Leckageprüfungen
  • Ermittlungen von Schaltzeiten
  • auf Entwicklungsprüfständen sind Dauer- Belastungs- und Ermüdungstests möglich

Standardisierte und kontrollierte Qualitätstests sichern verlässliche und reproduzierbare Testergebnisse.